Angebot finden



Einzeltraining

Zeigt dein Hund Verhaltensweisen, die für dich oder gar für deine Umwelt störend sind? Möchtest du bestimmte Dinge im Zusammenleben mit deinem Hund gezielt verändern? Dann ist Einzeltraining zunächst genau das Richtige für dich.

Im Einzeltraining stehst du mit deinem Hund im Mittelpunkt. Nachdem wir euer persönliches Thema genau "unter die Lupe" genommen haben legen wir ein realistisches Trainingsziel fest, mit dem du dich richtig wohl fühlst. In den folgenden Stunden bekommst du eine individuelle Anleitung, wie du mit deinem Hund Schritt für Schritt optimal auf eine Verbesserung hinarbeiten kannst. Ob du es glaubst oder nicht, häufig sind es kleine Veränderungen, die bereits erste, tolle Erfolge nach sich ziehen. Je nachdem, wie viel Motivation und Zeit du in das Training investiert, kann eine Ver(haltens)änderung je nach Problemstellung sogar kurzfristig erreicht werden.

Das möchte ich machen!
 


Gruppentraining und Kurse

Bei den Weserschnuten findest du neben den offenen Gruppen auch Spezialkurse. In den offenen Gruppen treffen wir uns wöchentlich an verschiedenen Orten und erarbeiten all das, was du für einen entspannten Alltag mit deinem Hund benötigst. In den Spezialkursen geht es entweder um Beschäftigung oder um ein ganz bestimmtes Trainingsziel.

Wenn du in eine offene Gruppe einsteigen möchtest, lege ich vorab viel Wert auf ein persönliches Kennenlernen, was in Form eines Einzeltrainings stattfindet. Dabei kann ich mir nicht nur ein Bild von dir und deinem Hund machen, auch du hast die Möglichkeit mich kennenzulernen und all deine wichtigen Fragen zu stellen. Die Spezialkurse fokussieren sich auf Themen wie den Aufbau der Leinenführigkeit oder den eines zuverlässigen Rückrufs. Zu dem Bereich Beschäftigung zählt beispielsweise das “Longieren mit Hund", "Nasenarbeit mit dem Futterdummy" oder das "Crossdogging", was diverse Elemente aus unterschiedlichen Hundesport und -beschäftigungsarten vereint. An Spezialkursen kannst du auch ohne ein vorheriges Einzeltraining teilnehmen.

Das möchte ich machen!
 


Welpenerziehung

Bei den Weserschnuten hast du neben der Teilnahme an einem Welpenkurs auch die Möglichkeit, dich in dieser wichtigen Phase von mir im Einzeltraining begleiten zu lassen. Ich nehme dich an die Hand und gemeinsam schaffen wir eine gute Basis für ein zufriedenes Leben mit einem alltagssicheren Hundepartner an deiner Seite. Auch im Einzeltraining ermögliche ich deinem Hund gerne kontrollierte, wertvolle Sozialkontakte - wenn es passt mit gleichaltrigen Hunden, alternativ mit souveränen Erwachsenen.

Im Video ist schön zu sehen, wie Kontakte unter nahezu gleichaltrigen Hunden von statten gehen können und meiner Meinung nach sollten: In kleinen Gruppen mit mäßiger Energie. Ganz wichtig ist jedoch, dass dein Welpe neben diesen Kontakten lernt, auf dich zu achten, sich an dir zu orientieren und bei dir seinen "sicheren Hafen" zu finden. Verlässlichkeit, Vertrauen, Unterstützung, Aktzeptanz und ein fair definierter und kommunizierter Handlungsspielraum - all das sind wichtige Themen, die sowohl in der Gruppe als auch in den Einzeltrainingsstunden erarbeitet werden.

Das möchte ich machen!